MIGs Yesterchips - Folge #014 makeAB, HDD & 16-bit
Was tun wenn die 32MB Hardfile nicht ausreicht? Was tun, wenn die Hardfile doch viel zu langsam ist und nervt? Was tun, wenn uns die 8-bit ISA Slots nicht reichen? Antworten darauf gibt es in der Bridgeboardfolge 4 in den 14ten Yesterchips. Music cre......
MIGs Yesterchips - Folge #002 CF als HDD, WHDLoad & Co.
Es werden kurz die Amigas 500 und 1200 vorgestellt, welche zum Zocken bestens geeignet sind. Hauptthema ist die Installation einer CF Karte als Festplatte im Amiga 1200, Classic Workbench und WHDLoad. Das Originalvideo wurde am 18.08.2013 veröffentl......
MIGs Yesterchips - Folge #049 Atari Falcon 030 (HDD & FDD Modifikation)
1992 erschien der Atari Falcon 030, eine mächtiger Homecomputer, welcher alleine schon durch sein Erscheinungsdatum in direkte Konkurrenz zum Commodore Amiga 1200 trat. In diesem Video vergleichen wir zunächst die alten Kontrahenten, in gewohnt grobe......
MIGs Yesterchips - Folge #061 RETROpulsiv
"Es gibt zu wenig Retro-Computing Veranstaltungen im Süden Deutschlands!" So titelt die Seite retropulsiv.de und dies ist auch der Gründungsgedanke der gleichnamigen Veranstaltung. Zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst, findet an einem Wochenend......
MIGs Yesterchips - Folge #001 - WinUAE
In der ersten Folge der "Yesterchips" geht es um den Amiga Emulator WinUAE für Microsoft Windows. Es werden die notwendigen Vorbereitungen sowie die ersten Schritte mit Kickstart-ROM Dateien, ADF und HDF gezeigt.Music credits, all tracks licensed und......
MIGs Yesterchips - Folge #060 ACA500plus
Da ist das Ding! Lange, sehnsüchtig erwartet ist sie nun endlich eingetroffen, die ACA500plus. Die neue Turbokarte, von Individual Computers, verspricht alles und mehr zu können, wie ihre Vorgängerin, die ACA500. Vor allem höhere Prozessortaktung und......
MIGs Yesterchips
Die Yesterchips sind meine ersten Gehversuche auf YouTube. Zum Thema habe ich mir quasi meine Kindheit genommen, hier im Speziellen die damals (80er/90er Jahre) aktuelle Hard- und Software. Ich möchte vor allem den jüngeren Generationen zeigen, aus w......
MIGs Yesterchips - Folge #053 Retrolution!
Einmal im Jahr wächst die HomeCon, die Retrocomputing-Party im Rhein-Main-Gebiet, über sich hinaus und wird zur zweitägigen Retrolution. Die Party steigt in der Kulturhalle in Hanau-Steinheim, einer angemessen großen Location. In diesem Video nehme i......
MIGs Yesterchips - Folge #003 Amiga Explorer
Mit dem Programm "Amiga Explorer" können sehr einfach Daten zwischen Windows-PC und Amiga ausgetauscht werden. In dieser Folge wird die Installation sowie die einfache Verbindung von Amiga und PC, via Nullmodemkabel, vorgestellt. Music credits, all t......
MIGs Yesterchips - Folge #013 Hardfiles & Grafik
Die zweite Bridgeboardfolge kümmert sich um die Installation der Janus Tools Version 2.1 auf der Amiga Festplatte, die Einrichtung einer virtuellen Festplatte für das Bridgeboard sowie die Installation von MS-DOS.Ferner werden die grafischen Möglichk......
MIGs Yesterchips - Folge #070 HainCon #1
Das Rhein-Main Gebiet ist mit, fünf Home-Cons pro Jahr, eigentlich sehr üppig ausgestattet, was Retrocomputing-Events anbelangt. Aber: Es geht immer noch ein bisschen mehr! Am 14.10.2017 fand die erste HainCon statt, eine Spin-Off Veranstaltung der H......
MIGs Yesterchips - Folge #047 Das Oszilloskop
Achtung: Fehlinfo bei 11:18! Bitte die eingeblendete Richtigstellung beachten!Mit dem Multimeter kann man Spannungen quantitativ erfassen, mit dem Oszilloskop jedoch kann man Spannungen auch qualitativ beurteilen. Was das bedeuten soll? Einfach mal r......
MIGs Yesterchips - Folge #012 Commodores Bridgeboards
Commodore wollte den Amiga auch als professionelle Arbeitsmaschine platzieren und so gab man sich dem Gedanken hin, dass man die Seriosität von IBM einkaufen könne. In Braunschweig wurde zunächst das A1060 Sidecar entwickelt, im Prinzip ein PC XT als......
MIGs Yesterchips - Folge #064 Bodega Bay
Es ist klobig, es ist schwer, es ist einfach ungestüm. "Sprengen Sie die Grenzen ihres Amiga 500", so hieß es damals, mit Blick auf den Amiga 2000. Aber kann man wirklich mit der Bodega Bay von California Access aus einem 500er einen 2000er machen?--......
MIGs Yesterchips - Folge #041 Atari Portfolio
Kann es das denn geben? Ein MS-DOS kompatibler Klapp-Rechner, mit absolut spielefeindlichem LC-Display, mit einem Prozessor von Commodores Halbleiterschmiede MOS... und dann auch noch mit ATARI-Label? Ja, gibt es!Picture Credits---------------wikicom......
MIGs Yesterchips - Folge #043 Better Workbench
In der Folge 42 lag der Schwerpunkt auf der Installation der Workbench 3.1 und der Better Workbench. In dieser Folge schauen wir uns einige der mitgelieferten Tools der Better Workbench ein wenig genauer an. Viel Spaß mit diesem Effizienz-Asketen !Mu......
MIGs Yesterchips - Folge #018 Amiga Grafikkarten
Der Amiga wurde in den Achtzigern für seine herausragenden Grafikfähigkeiten hoch gelobt. Für Businessanwendungen jedoch waren seine 15 KHz nicht gerade tauglich. Als sich die PC Welt mit VGA immer mehr etablierte zogen die Hardwareschmieden nach und......
MIGs Yesterchips - Folge #058.1 DKB2632 vs. BigRAM2630
Dies ist ein "Filetstück" aus Folge 58. Wer diese bereits gesehen hat, sieht hier nichts Neues. Es geht im Speziellen um die Turbokarte Commodore A2630, sowie den Vergleich der dafür verfügbaren 32-bit FastRAM Speichererweiterungen DKB 2632 und BigRA......
MIGs Yesterchips - Folge #016 Etherbridge & AmiCDex
Jetzt muss sich das Bridgeboard nützlich machen! Mit einer günstigen ISA Netzwerkkarte bauen wir eine Netzwerkverbindung auf und stellen diese dem Amiga zur Verfügung. Der Geschwindigkeitsgewinn ist bei Verwendung des Amiga Explorers schon recht deut......
MIGs Yesterchips - Folge #017 Die ACA 500
Individual Computers bietet eine neue Turbokarte für den Amiga 500 und Amiga 500+ an, die ACA 500. Diese Karte wird am seitlichen Expansionport angeschlossen und liefert Features, welche man bislang nur einzeln erwerben konnte. Zwei Compactflash-Slot......